Vorbeugung / Professionelle Zahnreinigung

Wenn Sie sich in unserer Zahnarztpraxis zu einer professionellen Zahnreinigung entscheiden, so machen sie damit einen großen Schritt, um einer Erkrankung ihrer Zähne und des Zahnhalteapparates vorzubeugen. Es geht bei der professionellen Zahnreinigung nicht nur um das Putzen ihrer Zähne, sondern auch darum, Defizite in ihrer Mundhygiene auszuräumen, ein Bewusstsein für Ihre Zähne zu schaffen, Zahnoberflächen widerstandsfähiger zu machen, Keime zu reduzieren und sie in allen Fragen rund um ihre Zähne optimal zu beraten.   

Eine wirksame Vorbeugung vor Erkrankungen besteht aus:

guter Mundhygiene   
zahngesunder Ernährung
Zahnschmelzhärtung
regelmäßigem Zahnarztbesuch (z.B. durch ein Recall)

Bei Kindern und Jugendlichen erfolgt das Vorbeugen gegen Erkrankungen im Rahmen der Individualprophylaxe bei der die Krankenkasse die Kosten übernimmt.

Im Rahmen der professionellen Zahnreinigung bei Erwachsenen hat sich das sog."Air-Flow-System" durchgesetzt: einem unter Druck stehenden Luft-Wasser-Gemisch (Spray) wird ein auf die Zahnhärte abgestimmtes Salz in Pulverform beigemischt, welches von der Härte her den Zahnschmelz nicht angreift, die Verfärbungen aber auch in durch Politur unzugänglichen Winkeln und Nischen restlos entfernt. Sprechen Sie über dieses neue und effektive Verfahren mit Ihrer Zahnarztpraxis.

Gewarnt werden muß in diesem Zusammenhang ausdrücklich vor Reinigungsverfahren für den Hausgebrauch (z.B. Raucherzahncremes), die häufig auch noch teuer bezahlt werden müssen. Verletzungen am Zahnfleisch und Abschleifen von gesundem Zahnschmelz sind bei laienhafter Anwendung zu beobachten. Zusätzlich dient auch die professionelle Zahnreinigung einer Früherkennung von Zahnkrankheiten, welche unter häuslichen Bedingungen unmöglich ist.